Zimmererklatsch

Bei besonderen Anlässen wird der Zimmererklatsch, eine alte Tradition des Zimmererhandwerks, dargeboten. Die Zimmerer sitzen sich dabei gegenüber und zu ihren Zunftliedern wird mit dem Gegenüber nach festen Riten eine Abfolge von rhythmischen Klatschern ausgeführt.

Klatschlied / Zunftlied - Gerüstbauerlied

Früh morgens um halb sechse stehn wir auf und steigen aufs Gerüst hinauf.
Darum aufgeschaut, fest Gerüst gebaut, und auf seinen Kamerad vertraut! Holz her!
Darum aufgeschaut, fest Gerüst gebaut, und auf seinen Kamerad vertraut!

Fällt einer vom Gerüst herab, so findet er sein frühes Grab.
Darum aufgeschaut, fest Gerüst gebaut, und auf seinen Kamerad vertraut!Holz her!
Darum aufgeschaut, fest Gerüst gebaut, und auf seinen Kamerad vertraut!

Sechs Zimmerleute tragen ihn zur Ruh´ und decken ihn mit Sägmehl zu.
Darum aufgeschaut, fest Gerüst gebaut, und auf seinen Kamerad vertraut!Holz her!
Darum aufgeschaut, fest Gerüst gebaut, und auf seinen Kamerad vertraut!

Sechs Kinder laufen hinterm Sarge her, sie haben keinen Vater mehr.
Darum aufgeschaut, fest Gerüst gebaut, und auf seinen Kamerad vertraut! Holz her!
Darum aufgeschaut, fest Gerüst gebaut, und auf seinen Kamerad vertraut!